Donnerstag, 9. Juli 2020

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 01

Pulvermühlenweg - Naturregion-Sieg

Naturregion Sieg – Abwechslungsreicher Rundweg durch die Wälder oberhalb der Sieg. Neben viel Natur zählt die Ruine der alten Schwarzpulverfabrik Elisenthal zu den Highlights dieser Wanderung.


Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 02Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 03


Start am Bahnhof Dattenfeld


Wir haben unser Auto am Ortsrand von Wilberhofen, auf einem kleinen Parkplatz oberhalb des Bahnhofs Dattenfeld (Sieg) geparkt. Wie die meisten Erlebniswege-Sieg ist auch der Pulvermühlenweg-Windeck perfekt mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar. Unmittelbar vorm Bahnhofseingang findet sich eine Informationstafel zum Pulvermühlenweg.

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 04
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 05


Wälder soweit das Auge reicht


Der Pulvermühlenweg lässt sich als Rundtour in beide Richtungen gehen. Da wir uns einen recht warmen Tag zum Wandern ausgesucht hatten wollten wir gerne zunächst durch den schattigen Wald gehen und haben die Tour im Uhrzeigersinn in Angriff genommen. Am Ortsrand führt der Wanderweg hinauf in die Wälder oberhalb der Sieg. Mit etwas Glück lässt sich auf einer Weide rechts des Wanderwegs eine Gruppe Rotwild beobachten. Am Waldrand befindet sich eine Sitzgruppe mit herrlicher Aussicht. Für uns war es für eine Rast noch zu früh, den Ausblick auf die umliegenden Wälder haben wir jedoch auch beim Wandern genießen können.

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 06
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 07Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 08
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 09

Schlichberg und Ommeroth


Am 289m hohen Schlichberg ist der höchste Punkt des Pulvermühlenwegs erreicht. Der perfekte Zeitpunkt und Ort für eine gemütliche Rast. Wer den Stempelpass der Erlebniswege-Sieg dabei hat, findet an der Sitzgruppe am Schlichberg auch die Stempelstelle. Gut gestärkt geht es anschließend vorbei am Gut Ommeroth. Der Wanderweg führt nun hinab ins Elisenthal.

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 10
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 11


Schwarzpulverfabrik Elisenthal – Dem Pulver auf der Spur


Im Elisenthal befindet sich die Ruine der alten Pulvermühle. Ab 1871 wurde im Tal des Trimbachs Schwarzpulver hergestellt. Da es sich bei der Herstellung durchaus um eine explosive Angelegenheit handelte wurde die Anlage bewusst so abgelegen im Elisenthal versteckt.

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 12
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 13


Auf einem Rundweg durch die Ruine der Pulvermühle


Im unteren Teil des Elisenthals verläuft ein kurzer Rundweg teils parallel zur Forststraße durch die Ruine der Pulvermühle. Der Wegverlauf folgt der ehemaligen Pferdebahn durch die Anlage. Direkt zu Beginn des Rundwegs ist ein kleiner Stausee erkennbar. Er versorgte die Wasserräder mit der nötigen Energie um die verschiedenen Produktionsschritte der Schwarzpulverherstellung zu vereinfachen. Zahlreiche mächtige Ruinen befinden sich am Wegesrand. Bis ins Jahr 1918 war die Produktionsstätte in Betrieb. Imposante Bunkeranlagen lassen erahnen wie gefährlich die Herstellung des explosiven Produkts gewesen sein muss. Wer sich für das Thema interessiert findet viele spannende Informationen auf den Hinweistafeln entlang des Rundwegs.

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 14
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 15Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 16
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 17
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 18
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 20


Durch Dattenfeld zur Sieg


Von der Pulvermühle ist es noch ein guter Kilometer bis nach Dattenfeld. Der Großteil der Wanderung ist geschafft und der Besuch in Dattenfeld lässt sich angenehm mit der Einkehr z.B. im Dattenfelder Hof verbinden. Neben dem Siegtaldom hat uns die kleine Burg Dattenfeld sehr gut gefallen. Obwohl sich die Burg in Privatbesitz befindet kann die tolle Location z.B. für Hochzeiten genutzt werden. Ebenfalls ist ein etwas längerer Abstecher zur Ruine der Burg Windeck möglich. Wir hatten die Burg im Rahmen der 8. Etappe des Natursteig-Sieg besichtigt.

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 21Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 22


Entlang der Sieg zurück nach Wilberhofen


Nach einem Rundgang durch den Park zum Siegtaldom führt der Wanderweg ans Ufer der Sieg. Für uns war es sehr angenehm die Tour in dieser Richtung zu wandern, denn die letzten Kilometer haben quasi keine Höhenmeter und folgen dem Ufer der Sieg. Bei gutem Wetter konnten wir das Finale des Pulvermühlenwegs noch einmal richtig genießen. Immer wieder laden kleine Buchten am Ufer zum Verweilen ein. Gut gelaunt sind wir im Anschluss an die schöne Wanderung die letzten Meter zurück zum Bahnhof Dattenfeld flaniert.

Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 23
Pulvermühlenweg – Windeck | Erlebniswege Sieg | Wandern Naturregion-Sieg 24