Samstag, 7. September 2019

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalimhütte – Mannheimer Hütte

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 01


Bergtour im Brandnertal 


Bei unseren Touren im Brandnertal hatten wir in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight auf der Wanderagenda. Nachdem wir in den vergangenen Jahren schon einige Male auf die Schesaplana gewandert sind, haben wir uns in diesem Jahr einen lange gehegten Traum erfüllt. Wir haben die Wanderung nicht wie sonst mit Aufstieg über Lünersee und Totalphütte geplant sondern wollten die Schesaplana von der anderen Seite besteigen und umrunden.

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 02Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 03

Zweitägige Schesaplana-Tour 


Das Ganze haben wir als zweitägige Wanderung mit Übernachtung auf der Mannheimer Hütte vorgesehen. Die Schesaplana ist der höchste Gipfel im Rätikon und zurecht einer der beliebtesten Wandergipfel im Dreiländereck Österreich (Vorarlberg), Liechtenstein, Schweiz. Da wir die Tour unbedingt bei gutem Wetter machen wollten haben wir uns dazu entschieden nicht am Wochenende loszuwandern, sondern unter der Woche. Werktags ist die Mannheimer Hütte deutlich weniger stark besucht und zumindest im Matratzenlager sind auch kurzfristig Plätze frei. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz Innertal bei Brand. Übernachtungsgäste der Oberzalimhütte und Mannheimer Hütte können ihr Auto hier kostenfrei parken.

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 04
Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 05

Aufstieg zur Oberzalimhütte 


Ganz gemächlich beginnt die Tour mit dem Aufstieg ins Zalimtal. Schon bald liegt der Wald hinter uns und das Tal öffnet sich in eine breite Almwiesen Fläche. In weiten Kehren führt der Wirtschaftsweg hinauf zur Oberzalimhütte. Perfekt eingelaufen bietet die Terrasse der Hütte eine gute Möglichkeit zur Rast. Mit einem kühlen Getränk in der Hand lässt sich der bevorstehende Leibersteig zur Mannheimer Hütte studieren. Von unten gesehen wirkt der steile Pfad durch die Wand, bis hinauf zur Mannheimer Hütte kaum wie ein Wanderweg. Zugegebenermaßen hatten wir an der Oberzalimhütte ein etwas mulmiges Gefühl. Wir waren uns unsicher ob es ein Fehler war, das Klettersteigset daheim gelassen zu haben.

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 06Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 07
Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 08Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 09

Auf dem Leibersteig zur Mannheimer Hütte 


Oberhalb der Hütte zweigt der Wanderweg auf den Leibersteig ab. Auch wenn der Weg nicht ganz einfach ist, haben sich unsere anfänglichen Zweifel schnell zerstreut. Der Leibersteig ist durchweg sehr gut angelegt und befestigt. Die kritischen Passagen sind stets mit Tritten angelegt und mit Seilen versichert. Auch wenn ein Klettersteigset aus unserer Sicht nicht notwendig ist, sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut erforderlich. Insbesondere Letztere ist sehr wichtig, da der Steig überwiegend exponiert in der steilen Wand verläuft. Die Aussicht vom Leibersteig ist einmalig. Durch die ausgesetzte Lage des Steiges ist zu jedem Zeitpunkt ein sagenhafter Ausblick garantiert.

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 10

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 11Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 12
Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 13

Ankunft an der Mannheimer Hütte 


Weit oben über der Steilwand thront die Mannheimer Hütte. Schon kurz nach dem Einstieg des Leibersteigs ist sie als entferntes Ziel erkennbar. In Serpentinen führen die letzten Meter aus der Wand heraus. An einem kleinen reetgedeckten Häuschen haben wir das Hochplateau erreicht. Die Hütte liegt am Rande des weitläufigen Plateaus, das bis hinüber zur Schesaplana reicht. Die Überbleibsel der einst mächtigen Gletscher bestimmen noch immer den Anblick dieses wilden Teils des Rätikons. Angekommen an der Hütte haben wir uns als Belohnung für den schweißtreibenden Aufstieg zunächst ein Bier auf der Terrasse gegönnt. Im Gegensatz zu anderen Hütten, die auch auf Fahrwegen erreichbar sind, ist das Publikum auf der Mannheimer Hütte recht ausgesucht. Sandalen- und Turnschuhwanderer sucht man auf Grund des steilen Aufstieges hier oben vergeblich. Auch wenn die exponierte Lage einigen Luxus wie etwa eine Dusche nicht ermöglicht, so ist das Hüttenleben auf der urigen Alpenvereinshütte von einer gemütlichen Ruhe überschattet.

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 14Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 15
Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 16
Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 17
Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalim Hütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 18

Sonnenuntergang an der Mannheimer Hütte 


Nach einem phantastischen Abendessen in angenehmer Atmosphäre wurden wir mit einem absolut schönen Sonnenuntergang belohnt. Es gibt wohl kaum einen besseren Ort um den Sonnenuntergang zu genießen als die höchstgelegene Alpenvereinshütte Vorarlbergs. Während sich der Säntis vor der untergehenden Sonne abzeichnet spiegelt sich entfernt die Wasseroberfläche des Bodensees. Die umliegenden Berge werden in ein tiefes Orange-Rot getaucht. Es ist kaum möglich sich an einem solchen Anblick satt zusehen. Bereits gegen 9 Uhr hat sich der Gastraum der Hütte nach und nach geleert. Die meisten anderen Wanderer hatten genau wie wir die Schesaplana-Rundtour auf dem Programm. Wir haben gegen 10 Uhr noch einmal kurz die Nachtruhe der Hütte gestört um die Milchstraße über den Schafköpfen einzufangen. In unserem Doppelzimmer sind wir nach der anstrengenden Wanderung schon bald in tiefen Schlaf gefallen. Wie es am nächsten Tag weitergeht erfahrt ihr im zweiten Teil: Schesaplana Rundtour Tag 2


Wenn dir der Beitrag gefällt, merk ihn dir bei Pinterest!

Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalimhütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 20Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalimhütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 22
Schesaplana Rundtour Tag 1 | Brand – Oberzalimhütte – Mannheimer Hütte | Hüttentour Rätikon 23