Samstag, 5. Oktober 2019

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 01


Wandern in der Naturregion Sieg


Abwechslungsreiche Streckenwanderung auf dem Natursteig-Sieg. Die Wanderung führt Sie auf einer Länge von 11 km von Alsdorf nach Kirchen. Neben dem Druidenstein und dem Ottoturm erwartet Sie unterwegs vor allem viel Natur.

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 02

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen


Ausgangspunkt der 13. Etappe des Natursteig-Sieg ist der Bahnhof Alsdorf/ Grünebach. Bahnhöfe sind die typischen Ausgangspunkte des Weitwanderwegs. Auf diese Weise müssen Sie nicht zwingend mit Übernachtungen wandern, sondern können die einzelnen Etappen auch bequem als Tagestour planen.

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 03

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern in der Naturregion Sieg 22

Sie folgen der Hauptstraße einige Meter in Richtung Alsdorf, bevor Sie nach rechts in die Boelstraße einbiegen. Wie gewohnt ist die Beschilderung der Naturregion-Sieg sehr gut, so dass Sie die Abzweige kaum verfehlen können. Unterhalb des Industriegebiets wandern Sie nach links in die Austraße. An einem Abzweig hinter dem Sportplatz steht eine Infotafel zum Natursteig. Mit Blick zur Kirche gehen Sie den Pfad entlang und überqueren den Fluss. Über eine Treppe erreichen Sie die Kirche. Nun lassen sie die Zivilisation vorerst hinter sich. Oberhalb des Friedhofs führt der Weg entlang der Kirchstraße aus dem Ort hinaus. Auf der linken Seite des Wegs treffen Sie nach einigen Metern auf einen alten Gedenkstein für die Opfer der Deutsch-Französischen Kriege. An einem Abzweig folgt der Weg einem schmalen Pfad nach links, hinab ins Imhäusertal.

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 04
Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 05
Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 06

Durchs Imhäusertal nach Herkersdorf 


Im idyllischen Imhäusertal verläuft der Weg parallel zum gleichnamigen Bach. Sie passieren lediglich einen Minigolfplatz bevor Sie nach ca. 2 km den Ortseingang von Herkersdorf erreichen. In 2 weiten Serpentinen führt ein Forstweg hinauf zum Beginn des Kreuzwegs. Ein Pfad schlängelt sich entlang der unterschiedlichen Leidensstationen des Kreuzwegs, hoch zum sagenumwobenen Druidenstein.

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 07
Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 08
Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 09Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 10

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern in der Naturregion Sieg 21

 

Am Druidenstein


Am oberen Ende des Kreuzwegs befindet sich ein mächtiger Basaltkegel, der sog. Druidenstein. Der imposante Fels hatte wohl schon zur Zeit der Chatten eine besondere Anziehungskraft für die Bewohner der Region. Wahrscheinlich wurde das Gebiet rund um den Felsen als Versammlungsort und für rituelle Zwecke genutzt. Einige Bänke rund um den Druidenstein laden zum Verweilen und Bewundern ein. In der „kleinen Klause“ am Fuße des Druidensteins können Sie sich mit einem kühlen Getränk stärken, bevor es weitergeht in Richtung Ottoturm.

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 11Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 12


Vom Druidenstein zum Ottoturm 


Am Druidenstein folgt der Wanderweg einige Meter dem Siegerland-Höhenring, bis er in einer spitzen Kehre nach links abzweigt. Sie wandern hinunter nach Offhausen. Am Friedhof queren Sie die Talsohle und wandern wieder bergauf, auf den Kahlenberg. Am Gipfel des Bergs befindet sich der Aussichtspunkt Ottoturm. Der 17 m hohe Stahlturm kann bestiegen werden und gibt einen super Weitblick über große Teile des Siegerlandes. Bei guter Sicht reicht der Blick bis zum Siebengebirge.

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 13
Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 14

Abstieg nach Kirchen


Vom Ottoturm sind es noch rund 2 km bis zum Etappenziel in Kirchen. Unterhalb des Turms wandern Sie noch etwa 500 m am Waldrand entlang bis zu einem Spielplatz am Ortsrand von Kirchen. Der Wanderweg folgt der Hauptstraße bis zur Kirche. Unterhalb des Kirchplatzes führt der Weg nach links zum Ziel der Wanderung, am Bahnhof von Kirchen.

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern Naturregion Sieg 15


Wenn dir der Beitrag gefällt, merk ihn dir bei Pinterest!

Natursteig Sieg Etappe 13 - Alsdorf - Kirchen | Wandern in der Naturregion Sieg 20