Montag, 9. September 2019

Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig

Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 01


Waldwellness-Weg Saalbach 


Waldbaden ist aktuell ein echtes Modethema. Ganze Stadien füllen sich mittlerweile, um gemeinsam mit anderen die Ruhe und Kraft der Bäume zu genießen. Grundsätzlich schon verrückt, dass es ein besonderes Event braucht um die Menschheit von der Schönheit der Natur zu überzeugen. Auch in Saalbach wurde das Thema Wald aufgegriffen. Wie so oft im Glemmtal ist man hier jedoch schon einen Schritt weiter. Mit dem Waldwellness-Weg wurde ein Themenpfad-Erlebnis ins Leben gerufen, das sich von klassischen Waldbade-Kursen abhebt. Die Themen Wald und Erholung stehen im Mittelpunkt. Der Themenweg kann jederzeit kostenfrei besucht werden, wodurch gerade auch die besonders schönen Morgen- und Abendstunden im Wald verbracht werden können.

Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 02
Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 03

Bei jedem Wetter empfehlenswert 


Wir haben uns bewusst einen Tag mit echt miesem Wetter ausgesucht um den Waldwellness-Weg zu erkunden. Wenn es regnet und der Nebel in den Baumkronen hängt, wirken Wälder immer besonders mystisch. Davon abgesehen rückt der Fokus mehr ins nähere Umfeld, wenn die Berge nebelverhangen sind. Der neue Themenweg befindet sich an der Reiteralm. Wir sind von Hinterglemm mit der Reiterkogelbahn hinauf gefahren. Auf dem Weg zur Reiteralm haben wir auch dem Alpenblumenweg einen kurzen Besuch abgestattet. Oberhalb der Reiteralm beginnt der Waldwellness-Weg. Ein rund 200 Jahre alter Fichtenwald bildet die Kulisse des Wald-Erlebnisses.

Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 04Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 05
Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 06


Medizinische Wirkung der Wälder 


Viele Stämme in dem Wäldchen um den Themenweg sind mit dicken Matten aus saftig grünem Moos bedeckt. Der Boden ist stellenweise mit hüfthohem Farn bewachsen. Es lohnt sich die klare kalte Luft tief einzuatmen. Kaum hat man den Wald betreten, werden die Gedanken klarer. Die Kreativität sprudelt und der gesamte Körper fühlt sich irgendwie gut an. Infotafeln am Wegesrand geben interessante Einblicke in die wissenschaftliche Forschung zum Thema Wald und Gesundheit. Bei diesen Gefühlen handelt es tatsächlich nicht ausschließlich um subjektive Empfindungen. Viele direkte Auswirkungen eines Waldbesuchs schlagen sich messbar z.B. in der Stärkung des Immunsystems wieder.

Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 07Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 08

Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 09

Waldbibliothek, Yoga und Hängematten

Der erste Teil des Rundwegs dient dazu den Stress des Alltags ein wenig abzuschütteln und durch die positiven Effekte des Waldes die Hektik hinter sich zu lassen. Nach der Hälfte des Weges erreichen wir eine kleine Holzhütte, die Waldbibliothek. Eine Sitzgruppe, ein Schaukelstuhl und ein Bücherregal laden zum Verweilen ein. Die Lektüre der Bibliothek ist alles andere als zufällig gewählt. Die meisten Titel passen thematisch zum Umfeld Wald und regen zum Nachdenken an. Einige Holzplattformen im Umfeld der Hütte bieten sich zum Picknicken oder Yoga an. Picknickkörbe können auf Vorbestellung an der Reiteralm abgeholt werden. Selbst mitbringen geht natürlich auch. Eine Vielzahl an Hängematten verteilt sich im weiteren Verlauf des Weges. Hier kann im wahrsten Sinne des Wortes die Seele baumeln.

Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 10Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 11
Waldwellness-Weg Saalbach | Regenwandern im #HomeofLässig | Waldbaden in Saalbach 12


Learning by doing 


Mit klarem Kopf und gut gelaunt haben wir den Waldwellness-Weg hinter uns gelassen. Unbeeindruckt vom stetigen Regen sind wir auf dem Wanderweg nach Hinterglemm abgestiegen. Wie mit allen großen Ideen unserer Zeit steht und fällt der Erfolg des Waldbadens mit der regelmäßigen Anwendung. Das erlernte Wissen des Waldwellness-Wegs lässt sich auch andernorts in der Bergwelt rund um Saalbach perfekt anwenden. Unser liebster Waldspot in Saalbach ist übrigens die Gegend rund um die Waldteiche am Maisereck.