Sonntag, 29. Juli 2018

Rundweg Eckerstausee | Wanderung Bad Harzburg

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 01


Rundweg Eckerstausee Bad Harzburg 


Eine der landschaftlich reizvollsten Ecken rund um Bad Harzburg ist der schöne Eckerstausee. Wer den Stausee am Fuße des Brockens erkunden möchte, kann den See auf einem ca. 10 KM langen Rundweg umwandern.

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 02

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 03

Rundweg Eckerstausee | Wanderung Bad Harzburg


Mit dem Bus zur Eckertalsperre 


Am bequemsten erreicht man die Eckertalsperre mit dem Bus. Den Busfahrplan findet ihr hier. Bei den sommerlichen Temperaturen der letzten Wochen ist es deutlich angenehmer schon in den Morgenstunden zu wandern. Es lohnt sich daher früh unterwegs zu sein. Da der erste Bus in den Nationalpark erst um viertel vor 11 in Bad Harzburg abfährt haben wir uns dazu entschlossen den Hinweg zu Fuß zu gehen und mit dem Bus zurück zu fahren. Der Weg zum „Abzweig Eckertalsperre“ (Bushaltestelle) ist ohnehin sehr angenehm zu gehen. Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten um die Wanderung zu beginnen. Wer ein paar Höhenmeter sparen will und die Aussicht vom Burgberg genießen möchte kann auch die ersten Höhenmeter mit der Burgberg-Seilbahn abkürzen. Wir starten die Wanderung am Baumwipfelpfad. In jedem Fall kommt man am Molkenhaus vorbei, das sich perfekt zur Einkehr (im Sommer von 10-17:30 Uhr geöffnet) eignet.

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 04

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 05



Über die Staumauer 



Von der Bushaltestelle am Abzweig Eckertalsperre ist es nicht mehr weit zur Staumauer. Wer Getränke vergessen hat, kann sich an einem Brunnen oberhalb der Staumauer mit Trinkwasser aus dem Stausee versorgen. Der Gang über die Staumauer war nicht immer so selbstverständlich wie heute. Zur Zeit der Teilung Deutschlands in Ost und West verlief die innerdeutsche Grenze genau durch die Mitte des Eckerstausees und teilte die Staumauer in zwei Hälften. Ein Grenzstein auf der Mitte der Mauer erinnert noch immer an das traurige Kapitel der deutschen Geschichte.

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 06

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 07



Brocken-Panorama am Ost-Ufer 


Der Weg am östlichen Seeufer verläuft auf einem schmalen Wanderpfad. Mit etwas Glück hat man die Möglichkeit auf eine schöne Brockenspiegelung im Wasser. Leider hatten wir etwas zu viel Wind an der Wasseroberfläche für eine perfekte Spiegelung. Dennoch ist der Anblick auch ohne Spiegelung einfach traumhaft. Entlang des Eckerstausees verläuft auch ein beliebter Wanderweg auf den Brocken. Wir hatten diese Route, den sog. Teufelsstieg auch schon vorgestellt. Den Bericht zum Teufelsstieg auf den Brocken findet ihr hier. Beim Rundweg um den Eckerstausee lassen wir den Abzweig zum Brocken links liegen und wandern weiter in Richtung der Eckerquerung.

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 08

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 09



Eckerquerung 


Die Eckerquerung ist ein weiteres Highlight auf dem Rundweg. Über große Felsbrocken führt der Weg über die Ecker. Eine Bank oberhalb der Querung ist ideal geeignet um die Ruhe und einmalige Natur an dieser Stelle für einige Momente zu genießen.

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 10

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 11



Auf dem Pionierweg zurück zur Staumauer 


Bevor wir den Pionierweg erreichen führt ein Holzbohlenweg der Ecker entlang. Auf dem Pionierweg wandern wir am westlichen Ufer des Eckerstausees zurück zur Staumauer. Mit dem Bus geht es für uns zurück nach Bad Harzburg.

Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 12
Rundweg Eckerstausee  Wanderung Bad Harzburg 13