Samstag, 17. Februar 2018

Gear of the Week #GOTW KW 07 | ROME Chuckwagon Waffeleisen

Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 01


 ROME Chuckwagon Waffeleisen 


Die Gusseisen Artikel in unserem Schrank werden in den letzten Wochen immer mehr. Neben Dutch Oven und Pie-Iron hat sich nun auch noch ein Waffeleisen der Marke ROME eingefunden. Das sog. Chuckwagon Waffeleisen ist ein echter Klassiker aus der Wildwest-Küche. Leckere Waffeln, herzhaft oder süß, lassen sich damit bequem am Lagerfeuer unterwegs zubereiten.

Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 02
Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 03
Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 04


Gusseisen einbrennen 


Bei Artikeln aus Gusseisen ist es wichtig, sie vor dem ersten Gebrauch einzubrennen. Auch das Waffeleisen von ROME muss vor dem Gebrauch eingebrannt werden. Prinzipiell dient das Einbrennen der langfristigen Pflege des Eisens, sowie der Beseitigung von Produktionsrückständen. Durch den Vorgang bildet sich eine Patina auf der Oberfläche, die verhindert, dass Lebensmittel beim Zubereiten anhängen. Wie genau das Einbrennen funktioniert haben wir im Bericht zum ROME Pie-Iron erklärt. Nach dieser Anleitung sind wir auch mit dem Waffeleisen vorgegangen. Nach jedem Gebrauch muss das Eisen eingeölt werden, damit es nicht rostet.

Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 05Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 06

Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 07

Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 08


ROME Chuckwagon Waffeleisen 


Das Rome Chuckwagon Waffeleisen kann neben dem offenen Feuer sogar auf dem Herd genutzt werden. Die Stangen des Waffeleisens lassen sich praktischerweise abschrauben, was die Lagerung, Reinigung und den Transport erleichtert. Die fertigen Waffeln messen rund 15cm im Durchmesser. Das ist für Waffeln nicht sehr groß aber durchaus normal und mundgerecht. Die beiden Hälften passen sich perfekt aneinander an, sodass kein Teig an den Seiten rausläuft. Natürlich sollte auch nicht zu viel Teig eingefüllt werden. Eine Suppenkelle Teig pro Waffel reicht auf jeden Fall aus. Wenn das Waffeleisen richtig eingebrannt ist, reicht es zu jeder Waffel etwas Öl zu geben. Es brennt nichts an und da es keine Beschichtung am Metall (Teflon, etc.) gibt muss man auch außer einigen Kalorien keine gesundheitlichen Folgen befürchten.

Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 09
Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 10


Fazit zum ROME Chuckwagon Waffeleisen 


Es gibt kaum eine Möglichkeit um bessere Waffeln zu zaubern. Was mit dem Waffeleisen von ROME alles möglich ist werden wir euch in den nächsten Wochen in der „Outdoor Kitchen“ zeigen. Ein absolutes Must-Have für jeden Outdoor und Lagerfeuer-Liebhaber!

Gear of the Week #GOTW KW 07  ROME Chuckwagon Waffeleisen  Cast-Iron Waffle-Iron  Outdoor-Waffeleisen 11