Outdoor Kitchen 01 | Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch

Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 01


Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch 


Wie versprochen erwartet euch in diesem Jahr jede Woche ein neuer Beitrag aus der BMA Outdoor Kitchen. Wir starten direkt mit einem Highlight aus diesem Bereich ins neue Jahr. Den meisten von euch wird der Survivalexperte Johannes "Joe" Vogel ein Begriff sein. Sein neustes Buch ist in Kooperation mit Bushcraft Essentials erschienen. Unter dem Namen „Einfach draußen kochen mit dem Hobo: Das Bushcraft Essentials-Kochbuch“ verstecken sich zahlreiche Gerichte, die sich draußen mit dem Hobo-Ofen zubereiten lassen. Wir hatten vor ein paar Wochen die Bushbox LF Titan von Bushcraft Essentials vorgestellt und waren ziemlich begeistert. Den ausführlichen Bericht findet ihr hier:


Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 02


Schupfnudeln aus der Bushbox 


Schupfnudeln sind ein typisch Süddeutsches Gericht. Was die Zutaten, die Herstellung, sowie die genaue Bezeichnung angeht scheiden sich die Geister und es finden sich im Netz die unterschiedlichsten „Original“ Rezepte. Wie auch immer… wir haben uns durch Joe Vogels Rezept inspirieren lassen und die Rezeptur dennoch ein wenig individualisiert.

Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 03


Schupfnudel-Zutaten 


Für uns ist es immer sehr spannend neue Rezepte zu finden, für Mahlzeiten, die sich bequem auf längeren Touren transportieren und zubereiten lassen. Beim Schupfnudel-Rezept haben wir daher statt frischem Kartoffelbrei auf Kartoffelpüree-Flocken zurückgegriffen. Das Rezept ist denkbar simpel:

200g Kartoffelpüree-Flocken 
50g Mehl 
Lauwarmes Wasser – ca. 500ml 
Gewürze nach Geschmack 

Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 04
Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 05



Zubereitung Schupfnudeln 


Da alle Zutaten trocken sind, lassen sie sich optimal zuhause abmessen und in einen Beutel abfüllen. Beim Schupfnudel-Teig haben wir den gleichen Trick angewendet wie bereits bei den Pfannkuchen und dem Bannock. Wir geben das Wasser zu den trockenen Zutaten in den Gefrierbeutel und kneten den Teig im Beutel durch. Die Hände bleiben sauber und der Teig wird nicht durch Schmutz verunreinigt. Bei den Gewürzen haben wir uns für eine deftige Variante mit getrockneten Zwiebeln, Knoblauchgranulat, Salz, Pfeffer und Muskatnuss entschieden. Wer es lieber süß mag nimmt statt der herzhaften Zutaten lediglich eine Prise Salz. Zu den trockenen Zutaten wird lauwarmes Wasser gegeben. Hierbei sollte nur langsam während des Knetens Wasser beigemengt werden. Wird zu viel Wasser zugegeben fallen die Schupfnudeln beim Kochen auseinander.


Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 06
Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 07


Schupfnudeln in Form bringen 


Sobald der Teig eine einheitliche Masse ergibt werden die Schupfnudeln aus kleinen Teigstücken in der Hand gerollt. Im Idealfall ist die Konsistenz des Teigs trocken genug, dass beim Rollen kein Teig an den Fingern kleben bleibt.

Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 08
Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 09
Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 10
Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 11



Schupfnudeln Kochen 


Schupfnudeln lassen sich sowohl gekocht, als auch angebraten gut genießen. Wir machen meistens beides. Zunächst werden die Schupfnudeln in kochendes Wasser gegeben und für ca. 10 Minuten darin belassen, bis sie an die Oberfläche aufsteigen. Wir braten die Schupfnudeln im Anschluss noch mit Zwiebeln und Butter oder etwas Öl an. Lecker schmecken sie ebenfalls mit Sauerkraut und Speck. Als süße Variante essen wir die Schupfnudeln am liebsten nur gekocht, mit Zucker und zerlassener Butter.

Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 12
Outdoor Kitchen 01  Hobo Schupfnudeln + Buchtipp Bushcraft Essentials Kochbuch  Schupfnudel-Rezept  Bushbox-LF-Titan 13

*das Bushcraft Essentials Kochbuch wurde uns freundlicherweise als kostenfreies PR-Sample überlassen.
outdoor blog outdoor blog outdoor blog