Donnerstag, 18. Oktober 2018

Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm | Freilichtmuseum Glentleiten - Schwaiganger | Wandern im Blauen Land

Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 01


 Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm


Die kleine Gemeinde Ohlstadt im Blauen Land liegt direkt am Fuße des Heimgartens. Die Nähe zu den bayerischen Alpen und die Schönheit des seenreichen Blauen Landes machen den Ort zu einem beliebten Ziel für ruhesuchende Urlauber. Bei unserem Besuch im Blauen Land haben wir gleich 2 Touren in und um Ohlstadt gemacht. Neben der Wanderung auf den Heimgarten stand auch der Rundweg zur Kreut-Alm und zum Freilichtmuseum Glentleiten auf unserem Programm.

Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 02
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 03
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 04



Start am Rathaus in Ohlstadt 


Die Wanderung zur Kreut-Alm startet im Zentrum von Ohlstadt. Direkt beim Rathaus befindet sich eine Übersichtskarte mit Wanderwegen in der Region. Wir haben uns noch mit einem Kaffee und einem zweiten Frühstück beim Bäcker vor Ort bewaffnet und sind los gewandert. Unmittelbar hinter dem Ortsrand verläuft der Weg durch idyllische Wiesen am Waldrand zur Hagrainkapelle.

Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 05
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 06Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 07
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 08

Hohe Tanne und Kreut-Alm 


Hinter der Kapelle führt uns der Weg in den Wald. Stetig steigend schlängelt sich die Forststraße hinauf bis zur Hohen Tanne, einem schönen Aussichtspunkt mit klasse Ausblick ins Blaue Land. Der Blick reicht über Ohlstadt in die Ammergauer Alpen und hinüber zum Staffelsee. Eine Bank am höchsten Punkt lädt zum Verweilen ein. Der entfernteste Punkt der Wanderung ist die Kreut-Alm und das Freilichtmuseum Glentleiten. Vom Aussichtspunkt geht es bis zur Kreut-Alm nur noch bergab. Die Terrasse der Kreut-Alm bietet einen tollen Blick über das Voralpenland und über den Kochelsee, bis zur Benediktenwand. Wer hungrig ist sollte hier unbedingt eine kurze Rast einlegen. Der Rückweg nach Ohlstadt zweigt an der Kreuzung vor der Alm in Richtung Schwaiganger ab. Wir wandern jedoch noch einige Meter weiter hinab zum Freilichtmuseum Glentleiten.

Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 09
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 10
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 11
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 12



Wenn dir der Beitrag gefällt, merk ihn dir bei Pinterest!

Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm | Freilichtmuseum Glentleiten - Schwaiganger | Wandern im Blauen LandRundweg Ohlstadt - Kreut-Alm | Freilichtmuseum Glentleiten - Schwaiganger | Wandern im Blauen Land
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm | Freilichtmuseum Glentleiten - Schwaiganger | Wandern im Blauen Land


Freilichtmuseum Glentleiten 


Ein Highlight der Wanderung ist das Freilichtmuseum Glentleiten. Mit rund 60 historischen Gebäuden ist es das bedeutendste Freilichtmuseum Südbayerns. Die Besucher werden in die traditionelle Lebensweise Oberbayerns zurück versetzt. Die Gebäude des Museums wurden an ihren originalen Standorten abgetragen und im Freilichtmuseum wieder aufgebaut. Das Umfeld der Häuser wird in traditioneller Art und Weise hergerichtet und gepflegt. Die gesamte Anlage ist eine echte Zeitreise und gibt einen super Überblick wie unsere Vorfahren gelebt haben. Wer Zeit und Lust hat sollte sich diesen kulturellen Abstecher nicht entgehen lassen.

Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 13
Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 14Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 15Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 16


Haupt und Landesgestüt Schwaiganger 


Der Rückweg nach Ohlstadt führt uns am Bayerischen Haupt- und Landesgestüt vorbei. Wer Pferde mag, sollte sich auf dem Gelände ein wenig umsehen und kann die traditionellen Rassen Bayerisches Warmblut, Süddeutsches Kaltblut und Haflinger auf den Koppeln rund um das Gestüt entdecken. Der Rückweg ist geprägt von einem einmaligen Alpenpanorama. Neben den Ammergauer Alpen ist auch die Zugspitze fast durchweg zu sehen. Auf einem breiten Forstweg erreichen wir den Ortsrand von Ohlstadt. Als Abschluss einer gelungenen Wanderung bietet sich die Einkehr in einem der traditionellen Gastronomie Betriebe des Ortes an.

Rundweg Ohlstadt - Kreut-Alm  Freilichtmuseum Glentleiten Schwaiganger  Wandern im Blauen Land 17