Donnerstag, 18. Oktober 2018

5-Hüttenweg und Jungfrauensteig | Wandern in Ramsau am Dachstein

5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 01


5-Hüttenweg und Jungfrauensteig


Das Hochplateau von Ramsau am Dachstein hat für Outdoor-Fans einiges zu bieten. Nachdem wir im Hochsommer schon einige Klettersteige bei Ramsau unsicher gemacht haben, wollten wir im Herbst den Schwerpunkt mehr aufs Wandern legen. Ein echtes Highlight das neben den gigantischen Dachstein Südwänden fast ein wenig untergeht sind die Steinernen Jungfrauen. Wer die 7 imposanten Felstürme oberhalb von Ramsau besuchen möchte kann dies, wie wir im Rahmen einer schönen Wanderung genießen.

5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 02
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 03
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 045-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 05


5-Hüttenweg, Rosegger-Steig und Jungfrauensteig


Wir haben uns dazu entschlossen eine Kombination aus unterschiedlichen Touren zu nutzen, um zu guter Letzt die Steinernen Jungfrauen zu erreichen. Start ist am Gasthof Edelbrunn oberhalb von Ramsau. Für den Aufstieg zur Austria Hütte bieten sich grundsätzlich 2 Möglichkeiten. Entweder über den Rosegger-Steig oder auf der Forststraße. Auch wenn wir den 5-Hüttenweg natürlich etwas beschnitten haben, wollten wir lieber auf dem Rosegger-Steig hinauf wandern.

5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 065-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 07
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 08
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 09



 Wenn dir der Beitrag gefällt, merk ihn dir bei Pinterest!

5-Hüttenweg und Jungfrauensteig | Wandern in Ramsau am Dachstein5-Hüttenweg und Jungfrauensteig | Wandern in Ramsau am Dachstein
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig | Wandern in Ramsau am Dachstein


An den Dachstein Südwänden


Der Aufstieg auf dem Rosegger-Steig ist eine schweißtreibende Angelegenheit. Ziemlich steil führt der gut markierte Steig im Wald hinauf. Über eine lange Treppe werden die letzten Meter zum Hochplateau an den Dachstein Südwänden zurückgelegt. Nun beginnt der leichteste Teil der Tour. Die erste Hütte an unserem Wegesrand ist die schöne Austria Hütte. Nun befinden wir uns im Almengebiet über Ramsau. Unterhalb der Austria Hütte ist die Brandalm.

5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 10
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 11
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 12
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 13


Im Almengebiet über Ramsau


Der weitere Weg führt uns über die Walcheralm zur Neustattalm. An der Neustattalm erreichen wir die Dachstein Gletscherstraße. Auf der anderen Seite der Straße wandern wir hinauf zur Dachstein Südwandhütte. Ein erneut ordentlicher Anstieg hinauf zur Südwandhütte zeigt uns, dass die Tour alles andere als ein leichter Spaziergang ist. Mit traumhafter Aussicht ist die Dachstein Südwandhütte der ideale Ort für Panorama-Fans. Bei einer ordentlichen Jause genießen wir es, die Hälfte der Tour geschafft zu haben.

5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 14
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 15
5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 16


Burgleithen und Jungfrauensteig


Von der Südwandhütte führt uns der Wanderweg bergab bis zur Talstation der Dachstein Gletscherbahn. Hier zweigt der Weg ab hinauf zur Burgleithen. Durch Geröllfelder schlängelt sich der Weg hinauf, bis an den Fuß der kargen Felswände. Hier oben startet der Jungfrauensteig. Mit dem Blick nach Ramsau geht es stetig und teils steil bergab zu den Steinernen Jungfrauen. Die Jungfrauen sind 7 markante Felstürme. Die imposanten Spitzen wirken extrem beeindruckend und geben ein super Fotomotiv ab. Eine kleine Bank im Fels bietet eine willkommene Möglichkeit zum Rasten. Auf dem Steig geht es im Wald wieder hinab, bis zum Ausgangspunkt am Gasthof Edelbrunn.

5-Hüttenweg und Jungfrauensteig  Wandern in Ramsau am Dachstein 17