Sonntag, 11. März 2018

Gear of the Week #GOTW KW 10 | Handwärmer und Powerbank in Einem

Gear of the Week #GOTW KW 10  Handwärmer und Powerbank in Einem  USB-Handwärmer mit Powerbank  Mobile Wärme per Powerbank 01


USB-Handwärmer mit Powerbank Funktion


Diese Woche stellen wir ein Gadget vor, das sich insbesondere bei Fotografen große Nachfrage erfreuen wird. Es handelt sich um eine Powerbank mit Handwärmer Funktion. Wer schon einmal bei Minusgraden eine längere Fotosession hinter sich gebracht hat weiß, wie unangenehm kalte Hände beim Fotografieren sein können. Vor kurzem haben wir durch Zufall die praktischen Kombinationen aus Powerbank und Handwärmer entdeckt, die in solchen Situationen Abhilfe schaffen soll.


Gear of the Week #GOTW KW 10  Handwärmer und Powerbank in Einem  USB-Handwärmer mit Powerbank  Mobile Wärme per Powerbank 02Gear of the Week #GOTW KW 10  Handwärmer und Powerbank in Einem  USB-Handwärmer mit Powerbank  Mobile Wärme per Powerbank 03



Funktion 1: Powerbank 


Die erste Funktion des Kombigeräts ist die einer klassischen Powerbank. Per USB Anschluss lassen sich alle Geräte wie Smartphones, Kameras, oder MP3-Player problemlos unterwegs aufladen. Mit 5.200 mAh ist die Kapazität zwar nicht riesig, aber die meisten Smartphones lassen sich damit mindestens einmal komplett aufladen.

Gear of the Week #GOTW KW 10  Handwärmer und Powerbank in Einem  USB-Handwärmer mit Powerbank  Mobile Wärme per Powerbank 04
Gear of the Week #GOTW KW 10  Handwärmer und Powerbank in Einem  USB-Handwärmer mit Powerbank  Mobile Wärme per Powerbank 05



Funktion 2: Handwärmer 


Die äußere Schicht der Powerbank ist aus einer Wärmeleitenden Aluminiumlegierung. Das Gerät liegt gut in der Hand und passt in jede Hosentasche. Ein Knopf an der Vorderseite aktiviert die Handwärmer-Funktion. In 3 Stufen lässt sich die Wärmeintensität zwischen 40 und 60 Grad regeln. Bereits die geringste Stufe reicht aus um eine angenehme Wärme zu liefern und die Hände unterwegs schnell wieder aufzuwärmen. Durch die Aluminiumlegierung wird die Wärme in die Handflächen abgegeben. Wir haben die Funktion auf der mittleren Stufe, bei ca. 0 Grad Außentemperatur getestet. Der Akku des Handwärmer hat für ca. 2,5 Stunden gehalten. Interessanterweise hält der Akku bei wärmeren Umgebungstemperaturen sogar deutlich länger.

Gear of the Week #GOTW KW 10  Handwärmer und Powerbank in Einem  USB-Handwärmer mit Powerbank  Mobile Wärme per Powerbank 06Gear of the Week #GOTW KW 10  Handwärmer und Powerbank in Einem  USB-Handwärmer mit Powerbank  Mobile Wärme per Powerbank 07



Wenn dir der Beitrag gefällt, merk ihn dir bei Pinterest!

Gear of the Week #GOTW KW 10 | Handwärmer und Powerbank in Einem | USB-Handwärmer mit Powerbank | Mobile Wärme per PowerbankGear of the Week #GOTW KW 10 | Handwärmer und Powerbank in Einem | USB-Handwärmer mit Powerbank | Mobile Wärme per Powerbank
Gear of the Week #GOTW KW 10 | Handwärmer und Powerbank in Einem | USB-Handwärmer mit Powerbank | Mobile Wärme per Powerbank


Fazit zum Powerbank-Handwärmer 


Obwohl wir anfangs etwas skeptisch waren, ob es sich bei dem Artikel nicht eher um einen Werbegag handelt, sind wir mittlerweile ziemlich davon überzeugt. Neben den klassischen Anwendungen als Handwärmer bei kalten Temperaturen werden wir das Gerät auch im Sommer weiter testen. Einige Anwendungen sind z.B. als Wärmflaschenersatz im Schlafsack, oder (wasserdicht verpackt) als Schuhtrockner beim Zelten. Da sich der Handwärmer recht schnell wieder per USB aufladen lässt, kann per Powerbank oder Solarmodul immer wieder Energie nachgeliefert werden. Aus unserer Sicht auf den zweiten Blick ein sehr spannendes Gadget!

Gear of the Week #GOTW KW 10  Handwärmer und Powerbank in Einem  USB-Handwärmer mit Powerbank  Mobile Wärme per Powerbank