Sonntag, 18. März 2018

Gear of the Week #GOTW KW 11 | Sony RX100 V – erster Eindruck


Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 01


Sony RX100 V – erster Eindruck


Vor rund einem halben Jahr haben wir den Schritt gewagt und sind, wie so viele Fotografen zuvor von unserer Spiegelreflexkamera auf ein spiegelloses System umgestiegen. In der Zwischenzeit hatten wir die Möglichkeit neben unseren Hauptgeräten auch weitere Kameras zu testen. Vergangene Woche konnten wir uns einen ersten Eindruck von der beliebten Sony RX100 V Kompaktkamera machen.

Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 02


Sony RX100 V – Ein Überblick 


Prinzipiell soll in diesem ersten Bericht zur RX100 V nicht ein weiteres Mal der komplette Leistungsumfang der Kamera zum Besten gegeben werden. Gute und technisch sehr umfassend ausgearbeitete Reviews gibt es bereits mehr als genug. Vielmehr geht es uns darum, all jenen, die uns regelmäßig nach einer Kamera zum Einstieg in die Fotografie fragen, eine „kostengünstige“ und dennoch hochwertige Alternative zu teuren Modellen mit Wechselobjektiv zu bieten.


Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 03Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 04



5 Gründe für den Kauf der Sony RX100 V 



1. Aufnahme im RAW-Format 


Die RX100 unterstützt die Aufnahme im RAW-Format. Wer sich ernsthaft mit dem Thema Fotografie beschäftigt, kommt auch um das Thema Nachbearbeitung nicht herum. Dabei ist es fast schon unerlässlich möglichst viele Informationen aus der Kamera zu erhalten. Das RAW-Format der RX100 bietet diese Möglichkeit.

Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 05


2. Elektronischer Sucher 


Das kompakte Maß der RX100 ist an sich schon ziemlich genial. Umso verblüffender ist die Qualität des Suchers. Er lässt sich auf Knopfdruck an der oberen linken Ecke ausfahren. Gerade bei Sonne und hellem Licht, wenn der Bildschirm nicht zu gebrauchen ist, ist er Gold wert. Die Auflösung ist sehr gut. Es sind so gut wie keine Verzögerungen und einzelne Pixel zu erkennen.

Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 06


3. Schneller und verlässlicher Autofokus 


Der schnelle Autofokus der RX100 V ist eines der Haupt Verkaufsargumente von Sony. Es sei nur so viel gesagt. Die Kompaktkamera hält, was Sony verspricht. Der Autofokus ist extrem schnell und sitzt so gut wie immer, wo er sollte.

Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 07


4. Sehr gute Bildqualität 


Die Bildqualität der RX100 V ist für eine Kompaktkamera extrem gut. Vergleichsbilder mit unserer Canon EOS 600D und auch der Sony A6000 sprechen deutlich für die RX100. Das Zusammenspiel mit dem relativ guten Objektiv ist extrem sauber abgestimmt.

Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 08


5. Solides Allround-Objektiv 


Die RX100 V hat ein 24-70mm Objektiv verbaut. Der Blendenbereich reicht von 1.8 bis 2.8. Das Zeiss-Objektiv arbeitet perfekt mit der Kamera zusammen und hat eine sehr gute Schärfe und Abbildungsleistung. Wer besonderen Wert auf Unschärfeeffekte legt, kommt hier auch seine Kosten.

Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 09
Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus 10




Wenn dir der Beitrag gefällt, merk ihn dir bei Pinterest!


Gear of the Week #GOTW KW 11 | Sony RX100 V – erster Eindruck | Premium-Kompaktkamera | 24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T | schneller AutofokusGear of the Week #GOTW KW 11 | Sony RX100 V – erster Eindruck | Premium-Kompaktkamera | 24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T | schneller Autofokus
Gear of the Week #GOTW KW 11 | Sony RX100 V – erster Eindruck | Premium-Kompaktkamera | 24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T | schneller Autofokus


Fazit zur Sony RX100 V 


Unser erster Eindruck zur Sony RX100 V ist durchweg positiv. Der wohl größte Unterschied zwischen einem DSLR Einsteigermodell und der RX100 ist die Sensorgröße (1“ zu APS-C). Gerade als Einsteiger spielt die Sensorgröße jedoch eher eine untergeordnete Rolle. Die RX100 ist in jedem Fall eine adäquate Alternative zu teureren DSLR/DSLM Modellen mit Wechselobjektiv. Gerade wenn die Fotografie eher Mittel zum Zweck ist, wie z.B. auf Reisen oder zu Dokumentationszwecken, lassen sich mit der RX100 V extrem gute Ergebnisse erzielen. Die meisten DSLR Kameras kommen mit relativ schlechten Kit-Objektiven in den Handel, wodurch meist schon nach kurzer Zeit ein teures Folgeobjektiv fällig wird, um die Leistung der Kamera auszuspielen. Im Gegensatz dazu ist das Objektiv der RX100 V perfekt auf die Kamera abgestimmt. Bei einem Preis von aktuell rund 900€ erhält man definitiv sehr hohe Qualität!

Gear of the Week #GOTW KW 11  Sony RX100 V – erster Eindruck  Premium-Kompaktkamera  24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T  schneller Autofokus