Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel | Saalbach-Hinterglemm


Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 01


Wanderung in Saalbach-Hinterglemm


Vor ein paar Wochen hat es uns mal wieder ins schöne Glemmtal verschlagen. Nachdem wir im vergangenen Jahr am Tristkogel zu Saisonbeginn noch ziemlich viel Altschnee hatten, war uns der Wettergott in diesem Jahr schon fast zu gnädig. Statt Schnee erwartete uns extreme Wärme. Kurzerhand haben wir beschlossen schon früh aufzubrechen, um den Sonnenaufgang am Weg zu erleben und der Mittagshitze im Aufstieg zu entgehen.

Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 02


Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 03


Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 04


Vom Talschluss auf den Saalkogel


Ziel unserer Wanderung war der Saalkogel. Wer nicht gerade wie wir verrückt genug ist, mitten in der Nacht aufzubrechen, nimmt den Talschlusszug vom Wanderparkplatz Lengau zur Lindingalm (dem Ausgangspunkt der Wanderung). Wir sind bereits im Dunkeln zur Lindingalm aufgebrochen. Wo tagsüber zahlreiche Attraktionen, wie der Hochseilgarten und die „Golden Gate Bridge der Alpen“ die Urlauber unterhalten, war am frühen Morgen noch Totenstille.

Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 05


Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 06


Saalkogel als Rundweg ab Lindingalm


Der Saalkogel kann optimal als Rundweg begangen werden. Für den Aufstieg bietet sich die Variante über Ossmann Hochalm und Oberreiter Joch an. Um während des Aufstiegs einen schöneren Blick auf den Staffkogel und die aufgehende Sonne zu haben, sind wir über Ossmann Grundalm und Saaljoch aufgestiegen. Der Weg verläuft ab der Ossmann Grundalm auf einem gut beschilderten Wanderweg bis ins Saaljoch. Nach links zweigt hier der Weg zum Tristkogel ab. Wir halten uns im Saaljoch rechts und folgen dem breiten Grat bis hinauf zum Gipfel.

Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 07

Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 08

Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 09


Breiter Gipfel mit viel Aussicht


Der Saalkogel zählt zwischen Tristkogel und Staffkogel sicherlich nicht zu den exponiertesten Gipfeln im Talschluss, dennoch ist der Ausblick absolut traumhaft. Neben dem Wilden Kaiser und den Leoganger Steinbergen zeigt sich auch der Geißstein mit den Hohen Tauern im Hintergrund. Wer noch etwas Zeit hat, kann in ein paar Minuten den benachbarten Rauber erwandern.


Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 10

Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 11


Abstieg durch den Talschluss


Für den Abstieg bietet sich die ausgedehnte Route durch den Talschluss an. Nach einer guten Stärkung in der Saalalm führt die Strecke auf einem breiten Wirtschaftsweg zurück zur Lindingalm. Von der Lindingalm geht es mit dem Talschlusszug oder zu Fuß zurück zum Wanderparkplatz Lengau.

Sonnenaufgangswanderung auf den Saalkogel  Saalbach-Hinterglemm 12




Gertränkelieferung mit Drohne DJI Mavic

outdoor blog outdoor blog outdoor blog