Wichtiger Hinweis zu Einschränkungen durch die Verbreitung des Coronavirus

Bitte beachtet, dass vielerorts Veranstaltungen abgesagt werden und Beherbergungsbetriebe geschlossen sind. Haltet Euch unbedingt an offizielle Auflagen, wie Ausgangssperren und prüft vorab bei den jeweiligen Betreibern, ob Wanderwege u.U. gesperrt sind.

Sonntag, 2. Juni 2019

Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig | Premiumwanderweg Kastellaun

Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 01


Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig 


Die Gegend rund um Kastellaun ist prädestiniert zum Wandern. Weite Panoramablicke über die Hunsrückhöhen wechseln sich mit tief eingeschnittenen bewaldeten Schluchten ab. In mitten der Hunsrückhöhen liegt die kleine Ortschaft Zilshausen. Sie ist der Ausgangspunkt der Traumschleife Dünnbach-Pfad. Bei unserem Buch in der Burgstadt Kastellaun hatten wir es uns zum Ziel gesetzt einige der schönsten Wanderwege rund um die Stadt zu erwandern. Dabei geht kein Weg an den Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steigs vorbei. Die Premiumwanderwege rund um Kastellaun sind alle samt sehr gut ausgearbeitet und beschildert. Einem einmaligen Wandererlebnis steht somit nichts im Wege.
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 02


Kugelbahn am Dünnbach-Pfad 


Der Dünnbach-Pfad startet am Wanderparkplatz bei Zilshausen. Direkt am Start der Strecke kann der Dünnbach-Pfad mit einem Highlight aufwarten. Die Kugelbahn von Zilshausen ist nicht nur bei den kleinen Besuchern der Traumschleife eine beliebte Attraktion. Ein Automat am Start der Kugelbahn gibt für einen Euro eine Kugel frei. Auf der 400 Meter langen Bahn gilt es für die Kugel einige Hindernisse zu überwinden.

Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 03
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 04




Der Dünnbach-Pfad bei Zilshausen 


Bereits nach wenigen Metern erreichen wir auf der rechten Seite des Wanderwegs einen tollen Aussichtspunkt. Der Blick reicht über das Dünnbachtal hinweg, bis hin zu den gegenüberliegenden Höhenzügen des Hunsrücks. Die Energiewende hat im luftigen Hunsrück relativ starke Spuren hinterlassen. Auf den Höhen des Hunsrücks gibt es kaum eine Szenerie die nicht von einer oder mehreren Windkraftanlagen ergänzt wird. Beim Wandern auf den Traumschleifen haben wir uns zwangsläufig auch mit dem Thema auseinander gesetzt. Für uns steht fest dass die imposanten Giganten mittlerweile einfach zum Landschaftsbild dazu gehören. Vom Aussichtspunkt führt uns der Weg hinab ins Tal des Dünnbachs. Die Bäume spenden Schatten und Ruhe, so dass auch an warmen Tagen der Stress des Alltags schnell vergessen ist.

Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 05
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 06
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 07
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 08


Auf verwunschenen Pfaden durchs Tal 


In der Talsohle angekommen haben wir noch einen kurzen Abstecher nach links gemacht. Hier führt eine Brücke über den Dünnbach und ein kleiner Rastplatz lädt zum Verweilen ein. Wer mag kann die Tour an diesem Punkt durch einen längeren Abstecher zur Hängeseilbrücke Geierlay erweitern. Der folgende Wegabschnitt hat uns besonders gut gefallen. Auf einem schönen Wanderpfad führt der Dünnbach-Pfad durch das wildromantische und weitestgehend von urtümlicher Natur geprägte Tal. So hätten wir noch ewig weiter laufen können.

Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 09
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 10
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 11
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 12


Aufstieg nach Lahr 


Bei Rundwegen steht jedoch meist fest, dass jedem Abstieg auch wieder ein Aufstieg folgt. So haben wir das Tal wieder in Richtung der Hunsrückhöhen verlassen. An einem kleinen Biotop unweit der Ortschaft Lahr haben wir den Aufstieg schon fast geschafft. An dem gemütlichen Ruheort können sich die Füße ein wenig vom Aufstieg entspannen. Der Weg führt uns weiter durch Lahr, bevor wir ein weiteres Mal hinab in Richtung Tal wandern.

Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 13
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 14
Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 15


Zurück nach Zilshausen


Der letzte Aufstieg führt uns anschließend zurück nach Zilshausen. Vorbei am schönen Dorfplatz und der Kirche erwandern wir die letzten Meter zurück zum Wanderparkplatz. An einem Ratsplatz bei der Kugelbahn haben wir noch ein wenig das sommerliche Wetter und den schönen Panoramablick genossen, bevor wir die Rückfahrt nach Kastellaun angetreten haben. Die Traumschleife Dünnbach-Pfad wurde vom Deutschen Wanderinstitut mit 69 Erlebnispunkten zertifiziert.


Wenn dir der Beitrag gefällt, merk ihn dir bei Pinterest!



Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 16Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 17

Traumschleife Dünnbach-Pfad - Saar-Hunsrück-Steig  Premiumwanderweg Kastellaun  Wandern im Hunsrück 18