Dienstag, 4. September 2018

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee | Wandern in Ramsau am Dachstein

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 01


Königsetappe Ramsau am Dachstein 


Bei unserem Besuch in Ramsau am Dachstein hatten wir ein wirklich abwechslungsreiches Programm geplant. Neben den schönsten Touren rund um Ramsau standen auch einige der schönsten Klettersteige auf der Tourenliste. Praktischerweise lässt sich das eine perfekt mit dem anderen verbinden. Viele der Klettersteige lassen sich optimal als Ergänzung einer der Wanderungen einbringen. So auch bei der Königsetappe.

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 02
Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 03Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 04



Ausgangspunkt Feistererhof 


Wir starten die Wanderung auf der Königsetappe am Feistererhof. Alternativ kann der Weg auch am Parkplatz bei der Silberkarklamm begonnen werden. Um relativ früh schon oben sein zu können haben wir den Fußweg im Tal auf den Nachmittag verschoben. Der Aufstieg zum Guttenberghaus verläuft anfangs im Wald. Die Bäume spenden angenehmen Schatten und sorgen für erträgliche Temperaturen. An der Lärchbodenalm wandern wir an diesem Morgen vorbei. Für eine Einkehr ist es noch zu früh. An der Baumgrenze geht der Forstweg zum Guttenberghaus in einen Wanderpfad über. Mit ordentlicher Steigung führt uns der Weg hinauf zu der schönen Alpenvereinshütte.

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 05
Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 06Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 07
Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 08Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 09Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 10Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 11



Austria-Sinabell-Klettersteig 


Da uns bei der Dachstein Gletscherwanderung das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, haben wir uns den Austria-Sinabell-Klettersteig für die Königsetappe vorgenommen. Der luftige Klettersteig startet ca. 10 Minuten entfernt vom Guttenberghaus. Er führt durch die Flanke des Sinabell auf dessen Gipfel (2.349m). Da wir auf der Königsetappe ohnehin in diese Richtung wollen passt der Klettersteig perfekt ins Programm. Hier findet ihr die ausführlichen Facts zum Austria-Sinabell-Klettersteig bei Bergsteigen.com. Der Klettersteig ist mit einer Schwierigkeit von C/D mittelschwer. Durch seine luftige Südausrichtung sollte man auf jeden Fall schwindelfrei sein. Die Aussicht im Klettersteig ist gewaltig. Vor allem der Kamin und das Finale über die luftige Ausstiegsplatte sind einmalig. Kurz vor dem Ziel lädt eine kleine Bank in der ausgesetzten Wand Schwindelfreie zum Pausieren ein. Außer ausreichend Kondition und etwas Erfahrung im Bereich der Klettersteige sind natürlich ein komplettes Klettersteigset und ein Helm Pflicht. Am Gipfel angekommen haben wir bei einer ausgedehnten Pause die Eindrücke des schönen Klettersteigs Revue passieren lassen.

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 12



Wenn dir der Bericht gefällt, merk ihn dir bei Pinterest.

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee | Wandern in Ramsau am Dachstein | Guttenberghaus - SilberkarklammKönigsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee | Wandern in Ramsau am Dachstein | Guttenberghaus - Silberkarklamm

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee | Wandern in Ramsau am Dachstein | Guttenberghaus - SilberkarklammKönigsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee | Wandern in Ramsau am Dachstein | Guttenberghaus - Silberkarklamm



Über die Hochfläche „Am Stein“ 


Der Abstieg vom Sinabell führt uns hinab in die Feisterscharte. Ab hier sind wir wieder auf der Königsetappe. Wer die Tour ohne den Klettersteig erwandert, erreicht die Feisterscharte direkt vom Guttenberghaus in einer knappen halben Stunde. Durch die einmalige Landschaft der Hochfläche „Am Stein“ wandern wir weiter zum Silberkarsee.

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 13



Silberkarsee 


Vom Wanderweg ist der Silberkarsee nur recht klein auf der linken Seite zu erkennen. Wer noch ausreichend Kondition hat sollte am Abzweig Hölltal nach links gehen und den Abstecher zum Silberkarsee mitnehmen. Nach ca. einer viertel Stunde haben wir den See erreicht. Er schmiegt sich wildromantisch in die enge Talsohle. Ein echter Ruheort, der perfekt für die Mittagspause genutzt werden kann. Einziger Nachteil des kurzen Abstechers zum See, wir müssen danach wieder hinauf wandern.

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 14
Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 15


Silberkarklamm 


Der Abstieg zurück nach Ramsau erfolgt auf einem recht steilen Weg vorbei an der Stangalm zur Silberkarhütte. Hier bietet sich noch einmal die Möglichkeit zur Einkehr. Durch die schöne Silberkarklamm geht es hinab ins Tal. In der Silberkarklamm und bei der Silberkarhütte gibt es auch noch einige lohnende Klettersteige. Für diesen Tag waren wir jedoch ausgepowert und wollten an einen zusätzlichen Klettersteig nicht mehr denken.

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 16

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 17



Auf dem Panoramaweg nach Ramsau 


Am Ausgang der Klamm biegen wir nach rechts ab zur Jausenstation Fliegenpilz. Auf dem Panoramaweg wandern wir recht gemütlich zurück zum Ausgangspunkt beim Hotel Feistererhof. Ob mit oder ohne Klettersteig, die Königsetappe ist eine der Highlight-Wanderungen in der Region Ramsau am Dachstein!

Königsetappe – Austria-Sinabell-Klettersteig und Silberkarsee  Wandern in Ramsau am Dachstein 18