Dienstag, 26. Juni 2018

Von Hintersee aufs Gennerhorn | Wandern Fuschlseeregion

Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 01


Von Hintersee aufs Gennerhorn



Schon relativ früh in dieser Wandersaison sind wir für ein paar Touren in der Fuschlseeregion unterwegs gewesen. Die Nähe zu Salzburg und die abwechslungsreiche Landschaft mit vielen Almen und tiefblauen Seen machen die Gegend zu einem echten Anziehungspunkt für Freunde des outdoor Sports.


Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 02


Wanderung aufs Gennerhorn 


Unsere erste Tour in der Fuschlseeregion sollte uns aufs Gennerhorn führen. Geplant hatten wir eigentlich die 3 Gipfel Tour über Gennerhorn, Gruberhorn und Regenspitz, aber leider hat sich im Laufe der Tour das Wetter gegen uns entwickelt. Bei herrlichem Sonnenschein und blauem Himmel haben wir die Wanderung aufs Gennerhorn am Parkplatz bei Lämmerbach begonnen. Der kleine Parkplatz ist mit dem Auto gut erreichbar und liegt einen knappen Kilometer hinter der Ortschaft Hintersee.

Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 03Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 04
Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 05



Aufstieg zur Genneralm 


Direkt am Parkplatz befindet sich ein Wegweiser, der unser erstes Etappenziel, die Genneralm bereits aufführt. Auf einer Forststraße wandern wir relativ schattig in Richtung Genneralm. In Serpentinen schlängelt sich der Weg den Berg hinauf. Auf halbem Weg zur Genneralm erreichen wir den Abzweig zur Grubenbachalm. Die bewirtschaftete Hütte bietet sich für den Abstieg zur Einkehr an. Die Almhütten auf der Genneralm sind während der Sommersaison teilweise bewirtschaftet. Für uns ist es noch zu früh für eine Jause. Davon abgesehen hatten wir zu diesem Zeitpunkt noch die 3-Gipfel-Tour auf dem Plan und wollten uns daher nicht zu lange mit dem Aufstieg beschäftigen. Der Wanderpfad aufs Gennerhorn zweigt unweit der Anhöhe rund um die Genneralm von der Forststraße ab.


Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 06
Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 07



Wenn dir die Tour gefällt, merk sie dir bei Pinterest.

Von Hintersee aufs Gennerhorn | Wandern Fuschlseeregion | Wanderung Osterhorngruppe SalzkammergutVon Hintersee aufs Gennerhorn | Wandern Fuschlseeregion | Wanderung Osterhorngruppe Salzkammergut
Von Hintersee aufs Gennerhorn | Wandern Fuschlseeregion | Wanderung Osterhorngruppe Salzkammergut



Steiler Aufstieg aufs Gennerhorn 


Ein paar Altschneefelder haben uns die Orientierung etwas erschwert. Der Blick nach oben zum Gipfel gibt allerdings einen guten Anhaltspunkt, wo der Weg verläuft. Der Anstieg ist teilweise recht steil und erfordert insbesondere nach Regentagen ein gewisses Maß an Trittsicherheit. Die letzten Meter zum Gipfel führen durch dicht gewachsene Latschen. Die Aussicht vom Gennerhorn ist durch seine exponierte Lage absolut fabelhaft.

Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 08
Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 09
Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 10




Abstieg im Regen 


Während einer kurzen Rast am Gipfel wurden wir von den ersten Regentropfen überrascht. Aus Angst vor einem Gewitter haben wir uns dazu entschieden die Tour abzubrechen und nur noch weiter in den Sattel zwischen Gennerhorn und Gruberhorn abzusteigen. Gerade bei Nässe wird der Abstieg vom Gennerhorn zu einer echten Rutschpartie. Der erdige Weg gibt nur wenig Halt. Dank der Latschen links und rechts des Wanderpfads funktionierte der Abstieg in den Sattel jedoch sehr gut. Ab dem Sattel ist der Weg zur Genneralm wieder ausgeschildert. Im Regen sind wir dem Weg am Fuße des Gennerhorns gefolgt und waren bereits nach einer ¾ Stunde wieder zurück an der Genneralm.


Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 11
Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 12


Zurück nach Lämmerbach 


Für den Abstieg zurück nach Lämmerbach haben wir teilweise die Forststraße verlassen und sind insbesondere im oberen Teil auf den Wanderpfad ausgewichen. Obwohl zwischenzeitlich der Regen etwas nachgelassen hat, haben wir die Entscheidung, die Tour abzubrechen nicht bereut. Gerade im Gebirge ist es wichtig die Witterung gut einzuschätzen und gegebenenfalls vernünftige Entscheidungen zu treffen. Trotz Regen sind wir uns einig, dass die Tour, wenn auch nur mit einem Gipfel ein voller Erfolg war.


Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 13
Von Hintersee aufs Gennerhorn  Wandern Fuschlseeregion  Osterhorngruppe 14