Gear of the Week #GOTW KW 48 | CamFi Remote Camera Contoller


Kabellose Kamera Steuerung mit CamFi Remote Camera Contoller 

Die Vorzüge einer Kamera mit WLAN-Schnittstelle sind nicht von der Hand zu weisen. Bei unseren Verwendungszwecken geht es meist darum die Aufnahmen möglichst schnell zum Smartphone zu übertragen um bereits unterwegs ein paar hochwertige Postings zu veröffentlichen. Wir hatten vor einiger Zeit bereits einen Bericht zur Canon EOS 6D verfasst. Damals sind wir zum Schluss gekommen, dass die eingebaute WLAN-Funktion eine sehr schöne Sache ist. Was wir im Zusammenspiel der Kamera mit dem Smartphone vermisst haben ist die Möglichkeit sämtliche bildrelevanten Einstellungen nicht nur an der Kamera, sondern auch per Smartphone vornehmen zu können.


Fernsteuerungs- und Übertragungsfunktion

Auf der Suche nach soliden Möglichkeit, neben der Fernsteuerungs- und Übertragungsfunktion auch noch Einstellungen an der Kamera vornehmen zu können, sind wir auf den CamFi Remote Camera Controller gestoßen. Der Controller bietet eine sehr stabile Verbindung zwischen DSLR und Smartphone. Alternativ kann auch ein Tablet oder ein Smart TV als Empfangsgerät genutzt werden. Die meisten gängigen Kamera Modelle werden unterstützt. Neben der 6D nutzen wir von Zeit zu Zeit noch eine EOS 60D und 600D. Der CamFi Controller funktioniert mit allen 3 Modellen tadellos.


Unterstützte Modelle

Gemäß Herstellerseite werden aktuell folgende Modelle unterstützt: Canon: 1Dx, 5D II, 5D III, 5Ds, 6D, 7D, 7DII, 50D, 60D, 70D, 100D, 500D, 550D, 600D, 650D, 700D, 1100D, 1200D. Nikon: Df, D3, D3s, D3x, D4, D90, D300, D300s, D600, D610, D700, D750, D800, D810, D3200, D3300, D5000, D5100, D5200, D5500, D7000, D7100, D7200


Der CamFi Controller ist eine kleine schwarze Box die über einen USB-Anschluss mit der Kamera verbunden wird. Am Boden der Box befindet sich eine Halterung, welche sich auf der Kamera befestigen lässt. CamFi baut ein WLAN-Netz auf, in welches sich Smartphone, Tablet oder PC einwählen können. Durch einen eingebauten Akku kann der Controller bequem auch unterwegs zum Einsatz kommen.


Die wichtigsten Funktionen

Die aus unserer Sicht wichtigsten Features sind die Folgenden: Kabellose Übertragung der Aufnahmen von der Kamera zum Smartphone oder Tablet. Sogar die RAW-Dateien können kopiert werden. Das ist insbesondere sehr komfortabel, wenn die entstandenen Aufnahmen bereits unterwegs bearbeitet werden sollen.

Fernauslösung der Kamera. Der CamFi Controller dient ebenfalls als Fernauslöser. Eine wirklich praktische Funktion für viele Anlässe. Vom Selfie, bis zur lange belichteten Nachtaufnahme bieten sich für diese Funktion zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Die wohl praktischste Funktion des CamFi Controllers ist die kabellose Bildsteuerung. Sämtliche Einstellungen, wie Belichtung, ISO-Wert und Blende lassen sich bequem per Smartphone an die Kamera übertragen. Sogar der Fokusbereich lässt sich über das Display bequem einstellen. In den folgenden Bildern zeigen wir einige der Einstellungen, die sich mit dem CamFi Controller ändern lassen.





Aus Preis-Leistungssicht ist der CamFi absolut empfehlenswert. Wenngleich wir bisher keines der deutlich teureren Geräte getestet haben, ist es schwer vorstellbar, in welchen Punkten die Leistung enorm besser sein kann. Den Vergleich mit der Canon Smartphone App kann der CamFi durchaus aufnehmen. Die Canon-App eignet sich aus unserer Sicht ausschließlich als Fernauslöser und um Bilder zu übertragen. Gerade für Nutzer von älteren/ günstigeren DSLR-Modellen ist der CamFi eine hochwertige Möglichkeit um den Funktionsumfang der Kamera deutlich zu erweitern.


Weitere Spezifikationen zum CamFi Controller, sowie eine Übersicht der Bezugsmöglichkeiten gibt’s auf der Herstellerseite unter folgendem Link: CamFi Remote Camer Contoller

Bilder von DSLR unterwegs übertragen - CamFi Wifi Spiegelreflexkamera
outdoor blog outdoor blog outdoor blog