Kamera, Objektive, Einstellungen - Was Ihr wissen müsst

http://www.best-mountain-artists.de/2016/04/kamera-objektive-einstellungen.html

Kamera, Objektive, Einstellungen - Was Ihr wissen müsst


Immer wieder erreichen uns Leserfragen zum Thema Kamera, Objektive und Einstellungen. 
In unserer Rubrik „Gear“ stellen wir euch diese Woche unsere Kameraausrüstung ein wenig vor und gehen auf die am häufigsten wiederkehrenden Fragen etwas genauer ein. Zusätzlich geben wir Euch nützliche Tipps, wie man schöne Aufnahmen erstellen kann.




Welches Kameramodell nutzen wir?

Aktuell fotografieren und filmen wir mit der DSLR Kamera EOS 6D von Canon. Als Alternative nutzen wir aber auch noch regelmäßig unser Einsteigermodell EOS 600D, ebenfalls von Canon.
Die EOS 600D verfügt lediglich über einen APS-C-Sensor, die EOS 6D hingegen bereits über einen mehr als doppelt so großen Vollformat-Sensor.
Im Fotografie Bereich bietet die 6D den optimalen Einstieg in die Welt der Vollformat Fotografie. Im Vergleich zur deutlich teureren EOS 5D Mark III bietet sie durchaus vergleichbare Ergebnisse. Gerade bei Aufnahmen mit wenig Licht sind die Ergebnisse der 6D sogar besser.
Für professionelle Filmaufnahmen in Full HD ist die Eos 6D DSLR bereits eine sehr gute Lösung. In Verbindung mit einem guten Stativ und evtl. einem Kamera Slider lassen sich mit diesem Equipment schon sehr professionelle Filmprojekte umsetzen. Die Qualität der Film-Aufnahmen kommt schon sehr stark an die der 5D Mark III heran. Mit dem im Netz oft diskutierten Moiré-Effekt haben wir bei der EOS 6D bisher keine Probleme gehabt. Einziges kleines Manko aus unserer Sicht, für Filmaufnahmen fehlt ein Kopfhörer Anschluss. Aus preislicher Sicht lässt sich darüber jedoch hinweg sehen.
Ein nettes Zusatz-Feature der EOS 6D sind die Wifi und GPS Funktionen. Mit der passenden Canon Smartphone App können die Bilder direkt übertragen werden und schon von unterwegs verschickt oder gepostet werden.


Canon EOS 6D mit Objektiv auf einem Kamera Slider



 
Canon EOS 6D - Gehäuse


Welche Objektive nutzen wir für welche Aufnahmen?

Je nach Einsatzzweck sind die Objektive entscheidend. Wir nutzen für Portraitaufnahmen in der Regel ein Objektiv mit fester Brennweite von 50mm. Hierbei erzielt man den oft gewünschten Effekt, der Unschärfe im Hintergrund. Das fokussierte Objekt im Vordergrund ist jedoch schön scharf zu erkennen. Bei Portraitaufnahmen können mit ausreichend Übung auch schon mit kleinen Modellen wie der EOS 600D und einem 50mm Objektiv gute Ergebnisse erzielt werden. Deutlich bessere Aufnahmen liefert natürlich das Vollformat der EOS 6D. Neben einem 50mm Objektiv nutzen wir das Canon EF 24-105mm Objektiv aus der L-Serie. Dieses eignet sich besonders für Landschaftsaufnahmen, liefert aber auch für Portraits schöne Ergebnisse. Zusätzlich nutzen wir noch das 10-20 mm 1:4-5.6 Weitwinkelobjektiv von Sigma.


Canon EF 50mm f/1,8 STM Objektiv

Sigma 10-20 mm 1:4-5.6 Weitwinkelobjektiv


Was kostet eine gute Kameraausrüstung?

Preislich liegt das Einsteigermodell, inkl 18-55mm Kit-Objektiv und 50mm Objektiv bei rund 750€. Dieses Budget sollte für den Einstieg schon einkalkuliert werden.
Das deutlich hochwertigere Vollformatmodell EOS 6D gibt es für ca. 1.400 € (Gehäuse). Zusätzlich empfiehlt sich ein gutes Objektiv. Wir nutzen das Canon EF 24-105mm Objektiv aus der L-Serie (ca. 800€). Je nach Anbieter gibt es hier auch schon Set-Angebote mit Gehäuse und Objektiv für rund 2.000€.
Der deutlich höhere Preis spiegelt sich allerdings auch in der deutlich besseren Qualität der Aufnahmen wieder.





 


Welche Kamera-Einstellungen verwenden wir?

Eine weitere Frage, die uns schon häufiger gestellt wurde ist, welche Einstellungen wir für unsere Aufnahmen nutzen. Hier lässt sich ganz klar sagen, dass die DSLR am meisten Sinn macht, wenn sie im manuellen Modus betrieben wird. Für Portraitaufnahmen empfiehlt sich eine große Blendeneinstellung (kleiner Zahlenwert) von z.B. 2,8. Der ISO-Wert sollte je nach Lichtverhältnissen, wenn möglich gering gehalten werden, um Rauschen im Bild zu vermeiden. Die Verschlusszeit wird dementsprechend angepasst, um ein gut belichtetes Bild zu bekommen.
Bei Landschaftsaufnahmen wir die Blende verkleinert (großer Zahlenwert) um eine möglichst hohe tiefenschärfe zu erhalten.
Natürlich ist diese Anleitung recht einfach gehalten. Als Faustregel reichen diese Einstellungen jedoch für eine gute Aufnahme im manuellen Modus aus. In jedem Fall macht es Sinn, die Einstellungen so lange zu testen, bis man die gewünschten Ergebnisse erzielt. Je nach Lichtverhältnis kann es bei wenig Licht auch sinnvoll sein, eine zusätzliche Lichtquelle zu nutzen. Bei zu viel Licht hingegen, kann ein passender ND-Filter auf das Objektiv aufgesetzt werden.
Bei Interesse können wir zu diesem Thema gerne nochmal ein ausführliches Tutorial erstellen.





Fazit: Welche Kamera, welches Objektiv, welche Einstellungen?


Abschließend lässt sich sagen, wer noch keine, oder wenig Erfahrung im Bereich DSLR Fotografie hat ist mit einer EOS 600D oder einem vergleichbaren, neueren Modell sehr gut beraten. In Verbindung mit einem 18-55mm Kit-Objektiv und für Portraits einem 50mm Festbrennweitenobjektiv. Wenn das nötige Know-How vorhanden ist, lohnt sich der Umstieg auf ein höherpreisiges Modell wie die EOS 6D mit Vollformat-Sensor. Wer bereits Erfahrung hat und eine solide und vergleichbare Alternative zu teureren Modellen wie der 5D Mark III sucht ist ebenfalls mit der EOS 6D sehr gut beraten.



Einen nützlichen Ratgeber für gute Outdoor-Fotos findet ihr bei www.bergleben.de unter folgendem Link: 10 Tipps für bessere Outdoor-Fotos


Hoffentlich konnten wir mit diesem Beitrag einige Antworten geben. Fragen zu unserem Equipment und Erfahrungswerten beantworten wir natürlich gerne auch weiterhin per Mail.

info@best-mountain-artists.com




Canon-eos-6d Canon eos-6d eos-6d canon-6d canon-7d canon-eos-70d canon-eos canon-eos-600d

6d Canon-eos-7d canon-eos-60d eos-6d Eos, ef, objektiv, 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, eos-6d 6d-canon eos6d canon-d6 canon-6-d canon-6d-body

canon6d 6-d Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d Canon-eos6d Eos, ef, objektiv, eos-6d 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, canon-eos-6d-body canon-eos-6d-review canon-6d-test
canon-eos-6-d canon-6 Eos, ef, objektiv, 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, canon-6d-ii Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d canon-6d-video canon-eos-6d-test canon-eos-6
test-canon-6d eos-6d-canon eos-6d Eos, ef, objektiv, 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, eos-6d canon-eos-d6 canon-6d-preis canon-eos-600d-preisvergleich
canon-eos-8d 6d-body Canon-eos-6d-preis Eos, ef, objektiv, 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, canon-eos-60d-test 6d-video Canon-6d-dpreview
d6-canon eos-6d canon-eos-6d-firmware eos-6d Eos, ef, objektiv, 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d canon-6d-software canon-6d-iso canon-eos-6d-manual
canon-6d-update Eos, ef, objektiv, eos-6d 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, canon-eos-660d Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d canon-6d-low-light canon-6d-n canon-d-6 canon-6d-2
canon-6d-gps canon-6d-live-view eos-6d Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d Eos, ef, objektiv, 7d, dslr, powershot, Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d 5d-mark, 60d, sensys, drucker, eos-6d Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d eos-canon-6d canon-eos-rumors eos-6d Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d canon-eos-55d
conon-6d Eos, ef, objektiv, eos-6d 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, canon-eos-6d-ii canon-eos-d550 canon-6d-app canon-eos6 canon-eos-6d-video
canon-eos-6d-kaufen eos-6d Eos, ef, objektiv, 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, eos-6d test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d canoneos-6d canon-eso-6d canon-eos-6d-software canon-6d-megapixel
canon-eos-6d-pdf eos-6d Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, eos-6d test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d canon-eis-6d canon-6-d-body canon-6d-display canaon-6d
canon-d6-test eos-6d canon-eos-6d-gps canon-eos-6-d-body Eos, ef, objektiv, 7d, dslr, powershot, 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-6d eos-7d, ixus, eos-6d,
Eos, ef, objektiv, Mark-ii, 24-105-is-usm, Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d 7d, dslr, powershot, Mark-ii, 24-105-is-usm, eos-6d Kit-24-70, Vs-70d, 24-105-4.0-usm-preis, Hdr-modus-aktivieren, Auslösungen, test-bildqualität, mk-ll, 1000d, eos-6d 5d-mark, 60d, sensys, drucker, 5d, eos-7d, ixus, eos-6d, canon-eos-6d-testbericht test-canon-d6 eos-6d
outdoor blog outdoor blog outdoor blog