Besinnungsweg Bad Harzburg | Genusswandern im Harz

Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 01


Wandern in Bad Harzburg


Wandern in Bad Harzburg, das heißt Wandern „de luchse“. Die am nördlichen Rand des Harzes gelegenen Luchs- und Kurstadt Bad Harzburg hat für Wanderer einiges zu bieten. Einige der schönsten Wanderungen rund um Bad Harzburg hatten wir bereits vorgestellt:


Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 02
Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 03

Besinnungsweg


In diesem Bericht stellen wir den Besinnungsweg vor. Der kurze Rundweg hält was er verspricht. An 8 Stationen können Wanderer verweilen um zu sich selbst zu finden. Start der Rundtour ist am Kurpark in Bad Harzburg. Ganz nach Belieben kann der Aufstieg zum Burgberg mit der Seilbahn oder auf dem Herzogsweg zu Fuß zurückgelegt werden.

Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 04





Auffahrt mit der Burgberg-Seilbahn 


Wir haben uns dazu entschieden die Seilbahn zu nutzen und sind auf den Burgberg gefahren. Direkt an der Bergstation der Seilbahn gibt es einiges zu sehen. Bevor wir den Besinnungsweg erwandern wollten, haben wir den Burgberg etwas genauer erkundet.

Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 05


Harzburg 


Von der ehemaligen Harzburg ist heute nur eine Ruine übrig geblieben. Einige Details, wie der Turm, das Tor und eine Brücke wurden teils wieder errichtet und können kostenfrei besichtigt werden.

Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 06

Canossasäule 


Neben der Harzburg ziert die Canossasäule den Gipfel des Burgbergs. 1877 wurde sie zu Ehren Otto von Bismarcks aufgestellt.

Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 07
Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 08


Besinnungsweg Bad Harzburg 


Der Besinnungsweg startet ein Stück unterhalb des Burgbergs in Richtung Sachsenberg. Eine große Infotafel markiert den Beginn der Runde. Mit 1,6 km ist der Rundweg alles andere als lang. Umso mehr Zeit sollte man sich an den 8 Stationen des Rundwegs zum Verweilen nehmen. Jede Station bietet Sitzgelegenheiten und Hinweistafeln, die zu den Besonderheiten der jeweiligen Orte informieren. Der Rundweg führt einmal um den Sachsenberg und endet wieder an der Infotafel unterhalb des Burgbergs.

Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 09
Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 10
Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 11

Baumwipfelpfad Bad Harzburg 


Der kurze Rundweg auf dem Besinnungsweg lässt sich ideal mit einem Besuch des Baumwipfelpfad kombinieren. Je nach Belieben kann der Abstieg zu Fuß oder mit der Burgberg-Seilbahn erfolgen. Bei beiden Alternativen ist der Baumwipfelpfad gut erreichbar und rundet den Besuch in Bad Harzburg ab.

Besinnungsweg Bad Harzburg  Genusswandern im Harz  Wanderung-Harz 12









outdoor blog outdoor blog outdoor blog