Franz-Senn Hütte - Rinnensee | Wandern im Stubaital Tirol

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 01



Wanderung zum Rinnensee 


Vor ein paar Wochen waren wir im Stubaital in Tirol und haben einige der lohnendsten Ziele des Tals erkundet. Schon seit längerem stand unter anderem der traumhafte Rinnensee auf unserer „Bucket List“. Die Wetterprognose während unseres Aufenthalts im Stubaital war, wie so oft in dieser Saison nicht ganz solide. Wir hatten uns daher vorgenommen bereits früh morgens zur Franz-Senn Hütte aufzubrechen. Der frühe Aufstieg hat sich für uns nicht nur wegen des Wetters gelohnt. Auch die Parkplätze am Startpunkt der Oberrissalm sind in der Hauptsaison sehr begehrt.

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 02

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 03


Oberiss Alm – Franz-Senn Hütte 


Die Oberrissalm liegt im hinteren Teil des Oberbergtals, einem langen Seitental des Stubaitals. Die Alm kann mit dem Auto oder mit dem Alm-Taxi erreicht werden. Das Taxi fährt jeweils morgens und abends, sowie auf Anfrage und kostet (Stand 08.2017) 14€ für Hin- und Rückweg. Mit der Stubai Super Card gibt es sogar Rabatt. Die Abfahrtzeiten sind auf der Homepage der Oberrissalm veröffentlicht. Der Parkplatz an der Oberiss Alm ist für PKW kostenpflichtig.

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 04

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 05

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 06


Alpein Alm und Franz-Senn Hütte 


Viel Zeit zum Einlaufen bleibt nicht. Von der Alm geht es direkt bergauf. Da der Aufstieg bereits morgens in der Sonne liegt sind wir froh, dass zu Beginn noch etwas Nebel im Tal liegt. Schon nach einem kurzen Wegstück verlassen wir den Fahrweg und setzen die Wanderung auf einem gut begehbaren Wanderweg fort. Nach der ersten Steilstufe führt der Weg an der Alpein Alm vorbei. Auch die Franz-Senn Hütte ist jetzt schon zu sehen.


Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 07

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 08

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 09

 

Aufstieg zum Rinnensee 


Die Einkehr an der Franz-Senn Hütte verschieben wir auf den Nachmittag. Ab ca. 12 Uhr ist Regen gemeldet und wir wollten den Rinnensee noch vorher erreichen. Hinter der Hütte halten wir uns rechts und folgen der Beschilderung zum Rinnensee. Obwohl es auf diesem Wegstück einige Höhenmeter zu überwinden gilt, vergeht die Zeit auf Grund des atemberaubenden Anblicks der hohen Stubaier wie im Flug.


Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 10

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 11


Über Blockwerk zum Rinnensee 


Nachdem die meisten Höhenmeter hinter uns liegen haben wir ein kleines Plateau erreicht. Die Rinnenspitze, einer der Seven Summits des Stubaitals, erhebt sich bereits über dem Plateau. Über Blockwerk und Geröll führt der Weg hinauf in Richtung Rinnenspitze. Am Fuße des Dreitausenders zweigt der Weg zum Rinnensee nach links ab. Nach einigen Metern haben wir das Ziel erreicht. Gerade noch rechtzeitig. Nach einer Viertelstunde am See verschwinden die Gletscherriesen der Stubaier Alpen bereits in den Wolken.

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 12

Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 13


Abstieg zur Franz-Senn Hütte 



Ursprünglich hatten wir geplant Rinnenspitze oder Rinnennieder noch als Gipfel mit einzuplanen. Wetterbedingt haben wir uns für den Rückweg entschieden. Als wir die Franz-Senn Hütte wieder erreichen beginnt der Regen. Nach einer gemütlichen Einkehr geht es auf dem gleichen Weg, wie morgens zurück zur Oberiss Alm.











Wanderung Stubaital Franz-Senn-Hütte Rinnensee Wanderung-Stubai 14

outdoor blog outdoor blog outdoor blog