Schneeschuhwanderung Tiefenbacher Eck - Bad Hindelang | Allgäuer Alpen

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu Allgäuer alpen

Panoramawanderung im Allgäu


Vergangene Woche sind wir zu einer Schneeschuhwanderung im Allgäu aufgebrochen. Ziel unserer Tour sollte das Tiefenbach Eck sein. Die beliebte Rundtour ist sowohl im Sommer, als auch im Winter bei Wanderern sehr gefragt.

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 02

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 03

An einem traumhaft sonnigen Tag starten wir am großen Parkplatz bei der Tourist-Information Bad Hindelang. Schwer vorstellbar, dass wir weiter oben die Schneeschuhe brauchen könnten. Dennoch haben wir sie in weißer Voraussicht an den Rucksack geschnallt.

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 04

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 05

Aufstieg über Höfele-Hütte, Klank-Alpe und Karl-Hüller-Hütte


Wir verlassen Bad Hindelang in Richtung des Ortsteils Gailenberg. Kurz vor der Ortschaft biegen wir nach rechts ab. Wir haben uns für den Aufstieg über Höfele-Hütte, Klank-Alpe und Karl-Hüller-Hütte entschieden. Das Tiefenbacher Eck ist in beide Richtungen beschildert und lässt sich hier, wie dort angenehm gehen.

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 06

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 07

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 08

Die Schneeschuhe brauchen wir erst ab der Klank-Alpe. Die letzten Meter hinauf zum Gipfelgrat sind relativ steil und lassen sich mit den Schneeschuhen deutlich angenehmer absolvieren. Am höchsten Punkt bietet sich ein perfektes Panorama auf die Allgäuer Alpen. Eine Panoramatafel gibt Aufschluss über die Namen die zahlreichen Gipfel.

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 09

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 10

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 11

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 12

Alternative über Roßkopf


Alternativ zum recht steilen Anstieg von der Karl-Hüller-Hütte sind die Varianten über Baoleskopf oder Roßkopf. Über den Grat führt der Weg weiter zum eigentlichen Gipfel des Tiefenbacher Ecks. Der schönere Rast- und Aussichtsplatz ist auf jedem Fall an der Panoramatafel. Im Wald sind die Schneeschuhe sehr hilfreich. Die letzten Meter hinunter zum Bildstöckle sind sehr stark verwurzelt und gebieten bei Schnee besondere Vorsicht.

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 13

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 14
Ausblick zum Grünten

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 15

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 16

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 17

Über Gailenberg zurück nach Bad Hindelang


Überwiegend im Wald, jedoch mit gelegentlich traumhaften Ausblicken auf die umliegenden Berge führt uns der Weg nach Gailenberg. Unterhalb des Ortes gelangen wir wieder auf die Straße zurück nach Bad Hindelang. Je nach Schneelage ist die Wanderung auch ohne Schneeschuhe gut begehbar. Wer die Tour nur vom Sommer kennt erfreut sich der wenigen Menschen im Winter. Dennoch ist die Wanderung auch im Winter noch sehr gut besucht.

Schneeschuhtour tiefenbacher eck bad hindelang allgäu 18












outdoor blog outdoor blog outdoor blog