Wanderung auf die Heimspitze | Wandern Silvretta Montafon

wandern Montafon - Silvretta - outdoor-blog

wandern montafon - outdoor-blog  - wanderblog - best-mountain-artists

 

Wanderung von Gaschurn auf die Heimspitze

Unsere heutige Tour führt uns ins Montafon. Wir möchten die Heimspitze von Gaschurn aus besteigen. Um unabhängig von den Fahrzeiten der Versettlabahn zu sein, haben wir unser Auto am Vormittag in Gargellen abgestellt und sind mit dem Bus nach Gaschurn zur Versettlabahn gefahren. Die Tour startet nach der Auffahrt mit der Bahn bereits auf 2.000m Höhe.
wandern montafon - heimspitze
Aussicht in die Silvretta

wandern montafon -  wanderung heimspitze
Blick zurück ins Tal

Über Versettla und Madrisa auf den Gipfel


Ohne Einlaufzeit führt der Pfad direkt bergauf in Richtung Versettla. Bereits am Anfang der Tour lässt sich das traumhafte Panorama an den Gipfeln erahnen. Nach kurzer Zeit führt unser Weg direkt über den Gipfel der Versettla. Im Anschluss muss entschieden werden, ob auch die Madrisella noch erklommen wird.

wandern heimspitze versettlabahn valisera - gargellen gaschurn
Gipfelaufbau der Heimspitze


wandern montafon - silvretta wanderung heimspitze wanderblog
Am Gipfel der Heimspitze

heimspitze montafon silvretta - madrisella - versettla
Im Matschunerjoch

wandern montafon - heimspitze - wanderblog - wanderung silvretta
See unterhalb des Matschunerjochs

Abstieg nach Gargellen


Da wir nicht auf die Öffnungszeiten der Bahn angewiesen sind nehmen wir den Gipfel mit. Der Weg führt im Anschluss immer in Grat Nähe, jedoch mit einigen Auf- und Abstiegen bis ins Matschunerjoch. An dieser Stelle bietet sich der Abstieg zurück ins Tal durch die beiden Täler links und rechts des Grats an. Wir setzten den Weg fort ins Heimbühljöchli.


Wandern Gargellen - valisera - heimspitze
Im oberen Bereich um die Heimspitze gibt es zahlreiche kleine Seen

Menschenleere Gegend mit viel Natur


Wir treffen nun kaum noch auf andere Wanderer und erreichen nach einigen weiteren Höhenmetern durch ruhiges Gelände den Gipfel der Heimspitze. Von hier genießen wir einen der schönsten Blicke auf die Gipfel der Silvretta. Ganz markant tritt die Litzner-Seehorn-Gruppe hervor. Neben den weiter entfernten Gipfeln sticht der etwas höhere Nachbargipfel, die Valisera ins Auge. Da wir im Abstieg nicht auf die Seilbahn angewiesen sind, genießen wir den herrlichen Tag mit einer ausgiebigen Rast am Gipfel. Der Abstieg führt uns zurück ins Heimbühljöchli.

outdoorblogger - outdoor-blog - wandern montafon
Kops Stausee und die Fluchthörner

silvretta montafon wandern gaschurn heimspitze versettlabahn - outdoor-blog
Litzner-Seehorn Gruppe (mittig)

Abstieg durchs Vergaldatal


Über Bergwiesen führt der Weg hinab ins Vergaldatal. Mit etwas Glück, kann man an diesen Hängen Hirschen begegnen. Murmeltiere sind fast immer unterwegs. In der Talsohle angelangt, ist es nicht mehr weit bis nach Gargellen. Eine gemütliche Einkehr in der Vergaldaalpe gehört vor dem weiteren Abstieg nach Gargellen mit dazu. Durch den Ortsteil Vergalden erreichen wir Gargellen und die Schafbergbahn wo unser Auto steht.



http://www.best-mountain-artists.org/app/download/22069213/Umrundung+der+Bischofsm%C3%BCtze.gpx

http://www.best-mountain-artists.org/app/download/22069452/Tourenblatt+002+Umrundung+der+Bischofsm%C3%BCtze.pdf






Die passende Wanderkarte Silvretta Montafon finden Sie bei Amazon:

outdoor blog outdoor blog outdoor blog